kfd Spende Healthcare für Kitaba 03-2018

Im Rahmen unserer diesjährigen Mitgliederversammlung, konnten wir auch wieder unseren Präses Pfr. Kasaija herzlich willkommen heißen.

Nach Begrüßung, Totengedenken, Rückblick, Vorschau auf 2018, Bericht der Kassenprüferin und Entlastung des Führungskreises kamen wir zu Punkt Verschiedenes. Wir diskutierten über die Arbeit und Angebote unseres Verbandes und hatten dann auch eine Überraschung für unseren Präses dabei.

Der Führungskreis hatte beschlossen, da sich nach jahrelanger, solider Kassenführung eine schöne Geldsumme angesammelt hat, eine Spende von € 1.000,00 für sein Projekt „ Healthcare für Kitaba“ zu überreichen.

Sichtlich beeindruckt und sehr erfreut bedankte sich Pfr. Kasaija ganz herzlich bei allen kfd Frauen und erzählte anschließend von seinem von ihm ins Leben gerufenen Projekt. Es soll eine Krankenstation entstehen, die für viele Menschen vor Ort die fehlende medizinische Versorgung sicher stellen soll. Zur Zeit ist der Rohbau fertig.

Pfr. Kasaija reiste für eine Woche mit Jugendlichen aus Bernbach nach Uganda um sich ein Bild über die derzeitige Lage zu verschaffen und weitere Aktionen in Angriff zu nehmen.

Wir hoffen, dass wir einen kleinen Beitrag für die Arbeit von Pfr.Kasaija und seinen Jugendlichen „Healthcare für Kitaba“ leisten konnten.