Firmung 3. Seminartag 08.09.2018


Tod und Auferstehung, Jesus Christus – wahrer Mensch und wahrer Gott, das waren die Themen des dritten und letzten Seminartags in der Firmvorbereitung.

Sterben und Tod ist ein schwieriges Thema, besonders für junge Menschen, denen der Tod noch nicht oft begegnet ist. Um sich diesem Thema sensibel zu nähern, besuchte uns Maria Iffland vom Hospizdienst als Gastdozentin. Sie berichtete von ihrer Tätigkeit als Begleiterin für Sterbende und ihre Familien.

Nach einem kurzen Quiz zu Person und Leben Jesu wurde überlegt, was Jesus so einzigartig unter allen Propheten machte, dass seine Lehre heute noch aktuell ist und ihn damals ans Kreuz brachte.

Zum Abschluss des Seminartages waren wir gemeinsam auf dem Friedhof. Dort konnte jeder eine rote Rose auf ein Grab seiner Wahl niederlegen.