Startseite


Unsere aktuellen Termine und Infos finden Sie in den

Pfarrnachrichten vom 16.11. bis 01.12.2019

Weihnachtspfarrbrief 2019 – Redaktionsschluss – Altenmittlau
Der Redaktionsschluss für sämtliche Hinweise, Artikel, Berichte und auch Intentionen für den Weihnachtspfarrbrief ist am 03. Dezember 2019.



Neue Ausbildungsgruppe für Januar 2020 geplant

Sorgen kann man teilen – helfen Sie uns dabei.
Die ökumenische Telefonseelsorge Main-Kinzig sucht Mitarbeitende – Männer und Frauen – im ehrenamtlichen Dienst am Telefon.

Weitere Infos lesen…


Musikalisches Abendlob
in der St.-Markus-Kirche
Altenmittlau

Am Sonntag, 24. November, 17.00 Uhr findet in der Altenmittlauer St.-Markus-Kirche ein musikalisches Abendlob statt. Es musizieren Harald Höfler (Saxophon und Gesang), Uwe Gesierich (Trompete und Gesang), Markus Noll (Orgel und Piano) sowie Dorina Reichling (Gesang und Piano).

Gespielt werden Werke aus dem Bereich der neuen geistlichen Musik und auch aus früheren Epochen.

Dorina Reichling singt Teile aus der wunderschönen romantischen Messe „Missa puerorum von Joseph Gabriel Rheinberger. Uwe Gesierich und Harald Höfler spielen Musik aus dem englischen Barock von Händel und Purcell sowie romantische und zeitgenössische Musik von Elgar, Curnow und John Lennon. Markus Noll spielt an der Ratzmann-Orgel eines der großartigsten Orgelwerke von Johann Sebastian Bachs, Präludium und Fuge in Es-Dur.

Freuen Sie sich auf eine Stunde der Einkehr bei geistlicher Musik.

Das Ensemble freut sich über eine Spende am Ende des Abendlobes.


Mehr Infos zum Programm und der Anmeldung lesen


Senioren – Roratemesse

Herzliche Einladung am Mittwoch, den 04. Dezember um 16:00 Uhr zur Roratemesse in der Pfarrkirche.
Die Senioren sind anschließend in die Alte Kirche zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.


Beichttermine vor Weihnachten 2019

Altenmittlau und Bernbach
Samstag 14. Dezember, 18.00 Vorabendmesse zum 3. Advent, anschl. Beichte in Altenmittlau, Pfarrer Abena
Samstag 21. Dezember, 18.00 Vorabendmesse zum 4. Advent, anschl. Beichte in Bernbach, Pfarrer Abena

Horbach und Neuses
Mittwoch 18. Dezember, 19.00 Uhr Heilige Messe, anschl. Beichte in Horbach, Pfarrer Kasaija
Donnerstag 19. Dezember, 19.00 Uhr Heilige Messe, anschl. Beichte in Neuses, Pfarrer Kasaija
Samstag 21. Dezember 17.30 Uhr Vorabendmesse zum 4. Advent, anschl. Beichte in Neuses, Pfarrer Rödig

Somborn und Niedermittlau
Mittwoch 18. Dezember, 19.00 Uhr Heilige Messe, anschl. Beichte in Somborn, Pfarrer Rödig
Freitag 20. Dezember, 19.00 Uhr Heilige Messe, anschl. Beichte in Somborn, Pfarrer Rödig
Samstag 21. Dezember 18.00 Uhr Vorabendmesse zum 4. Advent, anschl. Beichte in Niedermittlau, Pfarrer Kasaija


Firmvorbereitung 2020

Turnusgemäß wird im Herbst 2020 wieder das Sakrament der Firmung in unseren Gemeinden gespendet. Alle Getauften, die in der Zeit zwischen 2.8.2003 und 1.8.2005 geboren sind werden deshalb Anfang des Jahres 2020 Post von uns bekommen. Alle, die unsere Firmbewerber aktiv im Rahmen der Firmvorbereitung begleiten möchten, indem sie als Katecheten Firmstunden oder Seminartage mitgestalten, Gebetszeiten und Gottesdienste mit den Firmbewerbern vorbereiten, für eine Stärkung während der Seminartage sorgen, die Firmbewerber zu einem besonderen Event begleiten,….sind herzlich zu einem ersten Treffen zur Gestaltung der Firmvorbereitung in Altenmittlau und Bernbach eingeladen. Dieses Treffen findet am Donnerstag, 14.11.2019, um 20 Uhr im Edith Stein-Saal in Bernbach statt.
 
Sie haben Interesse mitzumachen oder Ideen, Wünsche bezüglich Firmvorbereitung, können aber an diesem Abend nicht zum Treffen kommen, dann melden Sie sich bei Alexandra Pinkert (Tel.: 06055-934972 oder per Mail Mail).
 
Eine gute Firmvorbereitung vor Ort kann nur gelingen, wenn wir uns alle um und für unsere jungen Christen bemühen. Seien Sie kreativ und bringen Sie Ihre Ideen und Charismen mit ein.


Liebe Pfarreimitglieder,

wie Sie sicher schon wissen, steht das Bistum Fulda in dem Prozess 2030, der unter anderem eine Neustrukturierung der Pfarreien erfordert.

Für uns im Pastoralverbund Freigericht – Hasselroth heißt das konkret, dass aus den 6 Pfarreien bis spätestens 2030 EINE Pfarrei wird.

Seit Herbst 2018 beschäftigen wir uns im Pastoralverbund mit dieser Thematik und haben nun einen Arbeitskreis gebildet.

Mehr lesen…

Mehr lesen…


Healthcare für Kitaba

„Die Idee kam eigentlich ganz unerwartet bei einem lockeren Gespräch auf dem letzten Pfarrfest im August“, erzählte Manuel Heimrich, der zusammen mit fünf weiteren Bernbachern nach Uganda fliegen und dort Hand anlegen möchte. „Einige von uns saßen mit Pfarrer Patrick Kasaija zusammen und kamen auf das Projekt seiner Krankenstation zu sprechen.“ Als dieser erzählte, was noch alles getan werden muss, hieß es schnell, „Das könnten wir doch machen“. Und schnell war nicht nur den jungen Leuten, sondern auch Pfarrer Kasaija klar, dass es kein lockeres Angebot aus einer „Bierlaune“ heraus war oder gar eine „Schnapsidee“, sondern, dass die Gruppe das Projekt „Wasser und Strom für die Krankenstation“ tatsächlich anpacken will. „Als die Jugendlich ein paar Tage nach dem Pfarrfest vor meiner Tür standen und sagten, sie meinen es ernst, war ich total überrascht, natürlich habe ich mich riesig gefreut, dass sie mich aus eigener Initiative unterstützen wollen“, so Pfarrer Kasaija, der seit 2013 Pfarradministrator in Freigericht-Altenmittlau und Bernbach ist. Seit 2011 baut Pfarrer Kasaija eine Krankenstation in seiner Heimat Kitaba in Uganda auf, um die medizinische Versorgung in der ländlichen Gemeinde mit einem weiten Hinterland zu verbessern.

Weitere Infos & Spendenkonto

Mehr Infos auf der Webseite kitaba-health.de