Startseite


Unsere aktuellen Termine und Infos finden Sie in den

Pfarrnachrichten vom 19.10. bis 03.11.2019

Weihnachtspfarrbrief 2019 – Redaktionsschluss – Altenmittlau
Der Redaktionsschluss für sämtliche Hinweise, Artikel, Berichte und auch Intentionen für den Weihnachtspfarrbrief ist am 03. Dezember 2019.


Änderung der Gottesdienstzeiten nach der Zeitumstellung
In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober 2019 ist es wieder soweit. Die Uhren werden auf Winterzeit umgestellt und somit feiern wir unsere Gottesdienste dienstags in Altenmittlau wieder um 18:00 Uhr und die Sonntagvorabendmessen in beiden Gemeinden ebenfalls wieder um 18:00 Uhr.


Neue Ausbildungsgruppe für Januar 2020 geplant

Sorgen kann man teilen – helfen Sie uns dabei.
Die ökumenische Telefonseelsorge Main-Kinzig sucht Mitarbeitende – Männer und Frauen – im ehrenamtlichen Dienst am Telefon.

Weitere Infos lesen…


SAMMLUNGEN

Die Missionsnähgruppe sammelt Altpapier (keine Pappe!) am Freitag 01.11. bis 18.00 Uhr und am Samstag 02.11. bis 12.00 Uhr.
Der Container steht bei Firma Trageser, Kopernikusstraße 22.

Caritas-Herbstsammlung 2019
Die diesjährige Caritas-Herbstsammlung vom 04. bis 13. November 2019 wird als Briefsammlung durchgeführt.


Kunst – Orgel – Kunst

Zur Mitgliederausstellung „Veränderung“ des Kunstvereins Kaleidoskop Freigericht e.V. in der Alten Kapelle in Horbach spielen Markus Noll und Werner Röhm am Sonntagnachmittag 20.10.2019 ab 15 Uhr in der Horbacher Michaelskirche Orgelmusik zum Thema „Malen mit Musik“.

Die in England gebaute Keates-Orgel von 1904 bietet sich zum „Malen mit Musik“ geradezu an. Sowohl die anglikanische Kirchenmusik als auch die englische Orgel als solche sind darauf ausgerichtet, Gefühl in Musik ausdrücken zu können.

Werner Röhm beginnt um 15.00 Uhr mit Werken der englischen Komponisten Percy Fletcher und Robert Jones. Das Programm dauert mit kurzer Vorstellung der Orgel und Erläuterungen zur aufgeführten Musik bis ca. 15.40 Uhr.

Ab etwa 17 Uhr spielt Markus Noll nach kurzer Einführung den sinfonischen Choral in a-moll des französisch-romantischen Komponisten César Franck.

Zwischen den beiden Orgeldarbietungen sind alle Gäste eingeladen zur Alten Kapelle zu wandeln, sich die Mitgliederausstellung des Kunstvereins anzusehen und bei Kaffee und Kuchen zu verweilen.

Weitere Infos auf Kaleidoskop-Freigericht.de



kfd Altenmittlau

Am Mittwoch 23.10.2019 lädt die kfd Altenmittlau um 18:00 Uhr zur Rosenkranzandacht in unsere Pfarrkirche ein. Anschließend treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abend mit Pfarrer Patrick Kasaija. Der gemeinsame Abend beginnt um 19:00 Uhr in der Alten Kirche, alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Am Sonntag 27.10.2019 lädt die kfd Altenmittlau herzlichst um 14:30 Uhr zur traditionellen Kaffeetafel anlässlich des MISSIO-Sonntags in die Alte Kirche ein.


Termine Allerheiligen/Allerseelen/Gräbersegnung auf einen Blick

am Freitag, den 01. November 2019 zu Allerheiligen
um 18:00 Uhr Heilige Messe

am Samstag, den 02. November 2019
um 16:00 Uhr Gräbersegnung auf dem Friedhof
mit Benennung der Verstorbenen des vergangenen Jahres



Wichtig! PGR-Wahl 2019 in Altenmittlau

Wie Sie bereits durch mehrere Veröffentlichungen sowie die Wahlbenachrichtigung aus Fulda erfahren haben, stehen am 9./10. November 2019 die Pfarrgemeinderatswahlen an. In Altenmittlau wird das Wahllokal im Pfarrhaus nur am 9. November vor und nach der Messe geöffnet sein. Nutzen Sie deshalb auch Ihr Briefwahlrecht, wenn Sie an diesem Tag verhindert sind!

Zu einer Wahl gehören allerdings zuallererst auch Kandidaten! Und genau daran mangelt es noch in Altenmittlau. Mit einer voraussichtlichen Stärke von 3 oder 4 Personen können wir nicht mehr all unsre Aufgaben erfüllen oder uns um alle Anliegen kümmern, die an uns herangetragen werden.

Wir bitten deshalb noch einmal eindringlich alle Gemeindemitglieder zwischen 16 und 80 sich zu fragen, ob sie Mitverantwortung übernehmen wollen und können, damit unsere Gemeinde auch in Zukunft noch lebendig ist!

Sie können gerne jederzeit Pfarrer Kasaija, Frau Stickler im Pfarrbüro oder ein Mitglied des Pfarrgemeinderats ansprechen! Wir werden auch besonders nach dem Familiengottesdienst zu Erntedank am 13. Oktober für Fragen bereitstehen.

Patricia Börner für den PGR

Wahltermin – St. Markus Altenmittlau
Samstag 09.11.2019 von 17:30 bis 19:30 Uhr im Pfarrhaus

Die Unterlagen zur Briefwahl können Sie mit Ihrer Wahlbenachrichtigung direkt in Ihrem Pfarrbüro anfordern.

Information für Eltern und Sorgeberechtigte zum Familienwahlrecht

Ein besonderes Augenmerk möchten wir auf das Familienwahlrecht richten. Auch Kinder haben in unserem Bistum ein Wahlrecht! Es dient dazu, dass Familien gemäß der Zahl ihrer Kinder Stimmen erhalten und so die Wahl stärker beeinflussen können. Jugendliche ab 16 Jahren sind stimmberechtigt, davor werden die Kinder durch ihre Eltern vertreten. Die Stimme darf abgeben, wer sorgeberechtigt und selbst stimmberechtigt ist. Idealerweise sollten die Eltern das Stimmrecht gemeinsam ausüben und sich vor der Wahl darüber einigen für wen die Stimme des Kindes abgegeben wird. Hierbei sollten durchaus die Interessen des Kindes in die Überlegungen mit einfließen. Können sich die Eltern nicht einigen, so kann z.B. der Vater für das erste Kind und die Mutter für das zweite Kind eine Stimme abgeben.


Laudate Dominum
Konzert des MAIN-KINZIG-KAMMERORCHESTERS

Unter dem Titel „Laudate Dominum“ findet am
Sonntag 17. November um 19:00 Uhr
in der St. Anna-Kirche Somborn
ein Konzert mit dem MAIN-KINZIG-KAMMERORCHESTER
statt.

Auf dem Programm stehen Werke von F. Schubert, W.A. Mozart und Gg. Fr. Händel.
Solistisch sind dabei die Sopranistin Julia Shalfin und Franz Wahle (Oboe).
Die Leitung hat Helmuth Smola.

Karten im Voverkauf bei DAS BUCH, Somborn und an der Abendkasse ab 18:00 Uhr – freie Platzwahl.



Mehr Infos zum Programm und der Anmeldung lesen


Liebe Pfarreimitglieder,

wie Sie sicher schon wissen, steht das Bistum Fulda in dem Prozess 2030, der unter anderem eine Neustrukturierung der Pfarreien erfordert.

Für uns im Pastoralverbund Freigericht – Hasselroth heißt das konkret, dass aus den 6 Pfarreien bis spätestens 2030 EINE Pfarrei wird.

Seit Herbst 2018 beschäftigen wir uns im Pastoralverbund mit dieser Thematik und haben nun einen Arbeitskreis gebildet.

Mehr lesen…


Healthcare für Kitaba

„Die Idee kam eigentlich ganz unerwartet bei einem lockeren Gespräch auf dem letzten Pfarrfest im August“, erzählte Manuel Heimrich, der zusammen mit fünf weiteren Bernbachern nach Uganda fliegen und dort Hand anlegen möchte. „Einige von uns saßen mit Pfarrer Patrick Kasaija zusammen und kamen auf das Projekt seiner Krankenstation zu sprechen.“ Als dieser erzählte, was noch alles getan werden muss, hieß es schnell, „Das könnten wir doch machen“. Und schnell war nicht nur den jungen Leuten, sondern auch Pfarrer Kasaija klar, dass es kein lockeres Angebot aus einer „Bierlaune“ heraus war oder gar eine „Schnapsidee“, sondern, dass die Gruppe das Projekt „Wasser und Strom für die Krankenstation“ tatsächlich anpacken will. „Als die Jugendlich ein paar Tage nach dem Pfarrfest vor meiner Tür standen und sagten, sie meinen es ernst, war ich total überrascht, natürlich habe ich mich riesig gefreut, dass sie mich aus eigener Initiative unterstützen wollen“, so Pfarrer Kasaija, der seit 2013 Pfarradministrator in Freigericht-Altenmittlau und Bernbach ist. Seit 2011 baut Pfarrer Kasaija eine Krankenstation in seiner Heimat Kitaba in Uganda auf, um die medizinische Versorgung in der ländlichen Gemeinde mit einem weiten Hinterland zu verbessern.

Weitere Infos & Spendenkonto

Mehr Infos auf der Webseite kitaba-health.de