Familienkreis Bernbach-Altenmittlau


„Familien tun etwas miteinander und füreinander“ – das war 1992 der Beweggrund, einen Familienkreis zu gründen. Was uns verbindet ist der Wunsch nach Begegnung, Gemeinschaft und Austausch innerhalb der Kirchengemeinde. Es wurde die offene Form gewählt, das heißt, wir sind kein Verein mit Mitgliedschaft sondern die Veranstaltungen sind offen für ALLE – Familien, Paare, Alleinerziehende und Alleinstehende …. – alle sind herzlich eingeladen und willkommen.

Da unser Familienkreis mittlerweile ein Generationenkreis geworden ist, in dem Großeltern, Eltern und Kinder gemeinsam aktiv sind, sind unsere Unternehmungen so ausgelegt, dass für jeden etwas dabei ist.

Termine Familienkreis 2017

Beim Erstellen des Jahresprogramms kann jede/jeder Ideen einbringen und mitgestalten. Inhalte und Ziele entwickeln sich aus dieser Gemeinschaft heraus. Glaubens- und Lebensalltag haben dabei genauso einen Platz wie Geselligkeit und Feste. Je mehr engagierte Familien bei der Gestaltung mitwirken, umso vielfältiger wird das Angebot. ALLE sind herzlich zur Mitgestaltung eingeladen.

Wer vor anstehende Veranstaltungen per mail informiert werden möchte, kann über das Pfarrbüro mit uns in Kontakt treten oder seine/ihre Mail-Adresse weiterleiten lassen.
Wir freuen uns auf reges Interesse und viele gute Begegnungen.
Der Familienkreis Bernbach-Altenmittlau 


EINLADUNG ZU UNSERER NÄCHSTEN VERANSTALTUNG

 Sonntag 20. August ab 13.30 Uhr – Halbtagesausflug nach Frankfurt


Wir treffen uns mit PKWs am Kirchplatz in Bernbach. Zuerst fahren wir zum Geldmuseum der Deutschen Bundesbank, wo es bei kostenlosem Eintritt einiges zu entdecken gibt. Danach ist Zeit für Stärkung und Bewegung. In einem Frankfurter Park wollen wir an einem Spielplatz picknicken. Jeder bringt dazu etwas mit und wir bleiben einfach, solange es uns gefällt.


REGELMÄßIGE VERANSTALTUNGEN:


Familienkreuzweg am Karfreitag


Familienwochenende im September


Von 1992 an treffen sich Familien aus Fulda und Freigericht einmal jährlich zu einem religiösen Wochenende. Neben der inhaltlichen Gestaltung und Yoga sind die Kinderbetreuung, die geselligen Abende und der selbst gestaltete Gottesdienst eine wunderbare Möglichkeit zum Entspannen und Abschalten vom Alltag.


Herbergswanderung – vom 1. Advent bis zum Heiligen Abend

Die Tradition begann 1999, als an einem Familienwochenende Figuren von Maria, Josef und den Tieren und Herbergen gebastelt wurden. Ja, Sie haben richtig gelesen, das Jesuskind ist noch nicht dabei. Deshalb ist es auch keine Krippe sondern eben eine Herberge. Diese Herbergen „wandern“ während der Adventszeit von einer Familie zur anderen. Dies kann mit einer kleinen Adventsfeier, Bastelstunde oder gemütlichen Adventsbegegnung verbunden werden.
Achtung! Es kann auch zu einem „Überraschungsbesuch“ von Maria und Josef kommen.


Adventsstationen mit Friedenslicht am 3. Adventssonntag

Seit über 30 Jahren wird das Friedenslicht in Betlehem entzündet und in die Welt ausgesandt. Jährlich am 3. Advent findet in Fulda die Aussendungsfeier statt und von dort holt es auch der Familienkreis ab und bringt es nach Bernbach und Altenmittlau.  Mit diesem Licht ziehen wir gegen 17 Uhr von der Bernbacher Kirche los zu einigen Höfen in unserem Ort. Dort werden wir  adventlich eingestimmt, singen, beten, tanzen, Geschichten erzählen ….. Unsere „Hofpaten“ sind hier immer sehr kreativ. Lasst euch überraschen.


Zum Veranstaltungsarchiv Familienkreis Bernbach-Altenmittlau